KLMlogo klm100.jpg

Reisen Sie mit KLM Royal Dutch Airlines in die Zukunft

klm_dreamliner.jpg

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes für KLM Royal Dutch Airlines: Die niederländische Airline feiert ihr 100-jähriges Jubiläum und ist somit die älteste, noch unter ihrem ursprünglichen Namen operierende Airline.

Fliegen – Was heute für die meisten von uns ganz selbstverständlich ist, begann vor 100 Jahren mit dem ersten Flug einer DeHavilland DH-16 von London nach Schiphol. An Bord: 2 Journalisten, ein Brief des Bürgermeisters von London an seinen Kollegen in Amsterdam und ein Stapel Zeitungen. Heute, 100 Jahre später, stehen mehr als 150 Ziele auf dem Flugplan von KLM, durchgeführt mit modernsten Maschinen, wie dem gerade neu ausgelieferten Dreamliner Boeing 787-10 mit Platz für mehr als 300 Passagiere an Bord.

Doch 100 Jahre Flugerfahrung geben nicht nur Anlass, mit Stolz in die Vergangenheit zu Blicken. Sie bedeuten vor allem auch Verantwortung. Verantwortung für die Zukunft. Verantwortung für unseren Planeten. Verantwortung für die kommenden Generationen.

Und deshalb blickt KLM in die Zukunft – in eine nachhaltigere Zukunft.

Gemeinsam mit der Technischen Universität Delft arbeitet KLM an der Entwicklung eines neuen, innovativen und besonders energieeffizienten Flugzeugtyps für Langstreckenflüge, dem so genannten Flying-V.

Zusätzlich investiert die niederländische Airline massiv in nachhaltigen Treibstoff und beteiligt sich an der ersten Biokerosin-Fabrik Europas im niederländischen Delfzijl, denn die Steigerung der Produktion und die Nutzung von nachhaltigen Kraftstoff sind die entscheidenden Faktoren für eine nachhaltigere Luftfahrtindustrie.

Auch die Passagiere können einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten, indem sie das zertifizierte C02-Ausgleichprogramm CO2ZERO nutzen. Kunden haben die Möglichkeit, die CO2-Emissionen ihres Fluges zu kompensieren und den CO2-Fußabdruck ihrer Flugreise zu neutralisieren. Damit wird eine Wiederaufforstungsinitiative in Panama unterstützt.

Das 100-jährige Jubiläum nimmt KLM nun zum Anlass noch einen Schritt weiter zu gehen und die Initiative „Fly Responsibly“ zu starten. Damit lädt sie Fluggesellschaften, Partner, Kunden und Mitarbeiter ein, gemeinsam an einer nachhaltigeren Zukunft für die Branche zu arbeiten.

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe