Buchungsfreigabe für neue Israel-Verbindung

Flug 03.09.2019

Morgen beginnt der Ticketverkauf für die neue Deutschland-Verbindung von EL AL. Neben Berlin, Frankfurt und München steht im nächsten Jahr auch Düsseldorf im Flugplan.

Vom 1. Juni an geht es dreimal pro Woche nach Tel Aviv. Die Verkehrstage sind Montag, Mittwoch und Freitag. EL AL setzt auf der neuen Verbindung eine Boeing 737 mit Economy und Business Class ein. „Düsseldorf ist ein wichtiger Wirtschafts-Hub für internationale Kongresse und Messen. Daher glauben wir, dass mit der Einführung der neuen Strecke die Geschäftsbeziehung zwischen den Städten gestärkt wird. Zudem kommen wir der steigenden Nachfrage der Israel-Reisenden entgegen“, sagt Michael Strassburger, EL AL-Vizepräsident für Handel und Industrie.

(Quelle: www.trvlcounter.de)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe