Courtyard by Marriott jetzt zweimal in Hamburg

Hotel 29.11.2019

Mit der Eröffnung des Courtyard by Marriott Hamburg City ist die Marke jetzt zweimal in der Hansestadt vertreten. Das Haus befindet sich in zentraler Innenstadtlage, unweit zahlreicher Restaurants, Läden, kultureller Sehenswürdigkeiten und des Geschäftsviertels.

Modernes Interieur, Blautöne und von der Stadt inspirierte Aufnahmen der Hamburger Fotografin Ester Haase prägen die helle, offen gestaltete Lobby. In gemütlichem Ambiente können Gäste hier arbeiten oder entspannen. Die 277 großzügigen, modernen Zimmer verfügen über helle Holzmöbel, 49-Zoll-Fernseher, schnelles WLAN und eine ergonomisch gestaltete Arbeitsecke. Die fünf geräumigen Junior-Suiten bieten einen separaten Wohnbereich, Schlafcouch, Esstisch, Badewanne und Dusche.

Das Böckmann’s, ein einzigartiges Markthallenkonzept, serviert Hamburger Spezialitäten der Saison, zubereitet in einer Showküche, während an einer eigenen Tartar-Bar Rinder-, Lachs- oder Gemüsetartar mit Soßen wie Miso-Nussbutter zusammengestellt werden kann. Darüber hinaus gibt es Snacks zum Mitnehmen, von gesunden Kleinigkeiten bis hin zu kompletten Mahlzeiten. Die Bar wartet zudem mit besonderen Cocktails auf, darunter der traditionelle Hamburger Minz-Gin-Tonic, sowie regionale und internationale Weine.

Für Tagungen und Veranstaltungen stehen 454 m2 an flexibel gestaltbaren Flächen zur Verfügung, die sich in acht separate Räume unterteilen lassen. Der Fitnessbereich erstreckt sich auf 65 m2 und der Spa umfasst Sauna und Ruheraum.

(Quelle: https://www.dmm.travel/)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe