Emirate-Reisehinweis

Service 14.02.2020

Das Auswärtige Amt hat seinen Reisehinweis für die Vereinigten Arabischen Emirate überarbeitet und den Abschnitt über die Reisedokumente aktualisiert.

Demnach müssen Reisedokumente für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. In der Vergangenheit sei von den Grenzbehörden in Dubai vereinzelt eine Passgültigkeit von drei Monaten akzeptiert worden. Dies entspreche jedoch nicht den offiziellen Angaben der Emirate. Es bestehe das Risiko, dass betroffene Passagiere wieder in ihr Herkunftsland zurückgeschickt werden.

Zum Reisehinweis

(Quelle: www.trvlcounter.de)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe