Flugbegleiter kündigen Streiks in den Sommerferien an

Flug 21.06.2019

Passagiere des Lufthansa-Konzerns müssen sich im Sommer auf Ungemach einstellen. Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat Streiks bei Eurowings und Lufthansa angekündigt.

Nächste Woche soll zunächst die Urabstimmung für den Arbeitskampf bei Eurowings/Germanwings beginnen. Mit Streiks ist dann im Juli zu rechnen. Später wollen die Flugbegleiter auch bei Lufthansa die Arbeit niederlegen. Die genauen Termine werden nach der Urabstimmung bekannt gegeben. "Lufthansa sucht weiterhin die Eskalation", wirft Tarifvorstand Daniel Flohr dem Konzern vor. Lufthansa habe die Gespräche mit der Gewerkschaft vergangene Woche auf Eis gelegt. "Wenn ein Arbeitgeber die Verhandlungen beendet, dann sind sie gescheitert. Und das bedeutet Arbeitskämpfe", so Flohr,

(Quelle: www.trvlcounter.de)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe