LOT: Vilnius-London zweimal täglich

Flug 08.05.2019

LOT Polish Airlines verbindet ab sofort Vilnius (VNO) und London City mit neuen Embraer 190-Jets. Die Flüge werden zweimal täglich angeboten. LOT bedient schon seit vier Monaten auch die Strecken Warschau-London City und Budapest-London City Airport (LCY).

Insgesamt können Geschäfts- und Leisure-Passagiere wöchentlich unter zwölf Direktflügen ab Vilnius wählen, montags bis freitags jeweils zwei und samstags sowie sonntags je einer. Die Starts in Vilnius erfolgen um 06.30 und 16.53 Uhr, die Rückflüge beginnen in der britischen Hauptstadt um 09.35 und 18.40 Uhr.

Der international Flughafen London City Airport (LCY) ist sehr zentrumsnah und es sind auch nur wenige Minuten (13) zum Geschäftsviertel Canary Wharf. Der Flughafen liegt im London Borough of Newham, etwa 10 km östlich der City of London. Er liegt von allen Flughäfen der Millionenmetropole der Innenstadt am nächsten. LCY verfügt über einen gleichnamigen Bahnhof der Docklands Light Railway direkt vor dem Terminalgebäude. Im Zehn-Minuten-Takt (zur Hauptverkehrszeit alle acht Minuten) verkehren Züge in Richtung Woolwich, Woolwich Arsenal im Osten bzw. über Canning Town nach Bank im Westen. Wer’s mag, kann ab LCY auch Bus oder Taxi ans endgültige Ziel nehmen.

Adrian Kubicki, Director of LOT Corporate Communications: „LOT bietet mit der neuen Verbindung die einzige von Vilnius ins Herz der britischen Hauptstadt. Sie ist ideal für Geschäftsreisende, zumal sie beinahe mitten in den wichtigsten Businesszentren Londons landen. Umgekehrt gilt für britische Fluggäste, dass sie eine höchst komfortable Verbindung in die Hauptstadt von Litauen bekommen. Die LOT-Flüge sind aber auch bestens geeignet für Leisure-Gäste, zumal viele Litauer in den östlichen Regionen Londons (Newham, Barking & Dagenham und Waltham Forest) leben und arbeiten.“

Die polnische Airline hat vier neue Embraer 190 über NAC geleast, die seit Mitte Dezember 2018 in die LOT-Flotte eingereiht worden sind. In der zweistrahligen Maschine finden 106 Passagiere komfortable Sitzplätze vor. Die Flugpläne sind geradezu ideal auf Firmenkunden zugeschnitten. Ob aus dem Raum Warschau, Vilnius oder Budapest, die Jets starten am Morgen und kehren am Abend zurück. Auf diese Weise haben Geschäftsreisende den ganzen Tag Zeit für ihre Aufgaben in London und brauchen dort keine teure Hotelübernachtung.

(Quelle: https://www.dmm.travel)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe