Neuigkeiten von der Deutschen Bahn

Bahn 15.10.2019


Mit ihrer neuen Strategie „Starke Schiene“ setzt die DB voll auf Wachstum im Personen- und Güterverkehr und den Ausbau ihrer Kapazitäten. Denn Deutschland wird seine Klimaziele nur erreichen, wenn es im kommenden Jahrzehnt gelingt, massiv Verkehr auf die Schiene zu verlagern. Weder Auto noch Flugzeug ist so klimafreundlich wie die Bahn.

Umweltschutz ist für die DB in den letzten Jahren zu einer Haltung geworden. Er prägt das Handeln der Mitarbeiter, die täglich mit innovativen und digitalen Lösungen einen Beitrag für eine umweltfreundlichere Deutsche Bahn leisten und dabei die Fahrgäste der DB schon bei einer Fahrt im ICE zum aktiven Klimaschützer macht.


Mehr Ökostrom und weniger CO2: DB auf Klimaschutzkurs.

thema 1_1.jpg

Bahnfahren ist gelebter Klimaschutz. Seit Anfang 2018 reisen jährlich rund 150 Millionen Fahrgäste im DB Fernverkehr (ICE-, IC- und EC-Zügen) innerhalb Deutschlands mit 100 Prozent Ökostrom. Durch diese konsequente Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen stieg allein im Jahr 2018 der Ökostromanteil über alle DB-Bahnsysteme (Fern- und Regionalverkehr, Güterverkehr und S-Bahnen) um 13 Prozentpunkte von 44 Prozent auf 57 Prozent.

Für die Zukunft hat sich die DB ehrgeizige Ziele für den gesamten Bahnverkehr gesetzt. 2030 soll der Anteil an

Strom aus erneuerbarer Energie im DB Bahnstrom-Mix 80 Prozent betragen. Bis 2038 sollen es dann 100 Prozent sein.

Einen Überblick über die Strom-Bezugsquellen der DB erhalten Sie aus.
=> folgender Grafik.


Unterwegs mit Ökostrom: Das gilt auch in unseren Bahnhöfen.

thema 2.jpg

Willkommen im grünen Bereich: Seit Anfang 2019 betreibt die DB die größten Bahnhöfe Deutschlands mit 100 Prozent Ökostrom. Die neue Offensive umfasst die 15 meist frequentierten Stationen im Land. Rund 4,3 Millionen Menschen besuchen täglich diese Knotenpunkte, darunter sechs Stationen in Berlin, die Hauptbahnhöfe von Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt (Main), Nürnberg und Stuttgart sowie zwei Stationen in München. Diese Bahnhöfe verbrauchen insgesamt rund 20 Prozent des Gesamtstrombedarfs aller Haltepunkte in Deutschland.

Durch den Einsatz erneuerbarer Energien spart die DB jährlich rund 35.000 Tonnen CO2 ein.

Einen Überblick über die klimaneutralen Bahnhöfe der DB erhalten Sie aus
=> folgender Grafik.


Umweltschutz beim Boxenstopp: Klimaschutz fängt schon im Werk an.

thema 3.jpg

Seit 2018 stärkt die DB mit dem ersten CO2-neutralen ICE-Werk in Köln ihre Vorreiterrolle im Klimaschutz, denn das Werk ist in seiner Energieversorgung nahezu autark. So versorgen Geothermie und eine 2.100 Quadratmeter große Fotovoltaikanlage das Instandhaltungswerk mit Energie, zudem bezieht es ergänzend Ökostrom. Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach erzeugt warmes Wasser für die gesamte Werksanlage. Im laufenden Betrieb werden jährlich 1.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart.

Mit der Inbetriebnahme des Werkes wurden Instandhaltungskapazitäten am Standort Köln vervierfacht. Bundesweit steigt die Kapazität um 12 Prozent. Das sorgt für noch mehr Qualität und Zuverlässigkeit im Fernverkehr.


Danke, dass Sie uns auf unserem Weg begleiten.

thema 4.jpg

Bereits ein Jahr nach Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin–München hat die Bahn das Flugzeug als Verkehrsmittel Nummer 1 abgelöst. 2018 zählte die DB rund 5 Mio. Fahrgäste zwischen Berlin und München und damit doppelt so viele wie im Vorjahr. In diesem Zeitraum stiegen rund 1,2 Mio. Reisende vom Flieger und rund 1 Mio. vom Pkw auf die umweltfreundliche Bahn um. Hochgerechnet auf zwei Personen im Pkw und alle Flugreisenden beträgt die Einsparung an CO2 rund 188.000 Tonnen, was dem jährlichen Ausstoß einer Kleinstadt wie Meiningen mit etwa 21.000 Einwohnern entspricht.

Diese positive Entwicklung hält auch im Jahr 2019 an, immer mehr Menschen entscheiden sich für die umweltfreundliche Bahn.

Einen Überblick über die Entwicklung der Verkehrsmittelwahl nach einem Jahr auf der Schnellfahrstrecke Berlin-München erhalten Sie aus
=> folgender Grafik.

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe