Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center in neuem Glanz

Hotel 06.06.2019


Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center hat im Zuge der von Marriott International angekündigten Umgestaltung der Marke Sheraton den ersten Schritt erfolgreich abgeschlossen: die Renovierung von 246 Zimmern einschließlich zehn Suiten. Im Rahmen eines mehrstufigen Renovierungsplans soll das gesamte Hotel für die Zukunft aufgestellt werden.

Das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center gehört mit insgesamt 1.008 Zimmern und Suiten zu den größten Hotels in Deutschland und ist aufgeteilt auf drei miteinander verbundene Gebäudekomplexe. Innerhalb von fünf Monaten wurden alle Zimmer und Suiten sowie die Korridore, die sich auf sieben Etagen eines der Gebäudesteile erstrecken, renoviert. Die 236 Zimmer der Kategorien Premium und Sheraton Club sowie die zehn Suiten – Junior Suiten und Sheraton Club Suiten – präsentieren sich nun in einem hellen Ambiente in Grau-, Schwarz- und Pastelltönen.

Ein Großteil der Zimmer bietet Ausblicke auf den internationalen Flughafen mit seinen Start- und Landebahnen, die Flugzeuge, den Frankfurter Stadtwald samt Ausläufern des Taunus oder sogar die Skyline der hessischen Metropole. Neue Lounge-Sessel vor den schalldichten Fenstern laden dazu ein, es sich bequem zu machen und die Ankünfte und Abflüge der Flugzeuge zu beobachten. Das raffinierte Lichtkonzept mit cremefarbenen und schwarzen Stand-, Wand- und Hänge-Designleuchten sorgt für ein gemütliches, harmonisches Ambiente und rückt den funktionalen Arbeitstisch samt schwarzem Stuhl ins rechte Licht.

Komplett renoviert wurden die Badezimmer: Auf sechs der sieben Etage wurden schwellenlose, begehbare Duschen installiert; Gäste, die lieber ein Bad nehmen, können das Zimmer entsprechend mit neuer Badewanne buchen. Auch im Bad wird das Farbdesign des Zimmers fortgeführt. Hier dominieren Creme, Ocker und Weiß das warme Farbspiel.

Ergänzend zur Renovierung der 246 Zimmer und Suiten wurden auch alle Korridore in diesem Teil des Gebäudekomplexes renoviert: Mit dem gleichen Farbdesign, geometrisch-dynamischen Mustern der Teppiche und einer mit durchdachtem Lichtkonzept gestalteten Zimmerbeschilderung soll schon der Gang zu den „eigenen vier Wänden auf Zeit“ Neugierde und Vorfreude wecken.

Dem mehrstufigen Renovierungsplan folgend, hat nach der Fertigstellung der 246 Zimmer und Suiten nun die Modernisierung des „Congress Center“ begonnen. Mit 1.130 m2 und einer Kapazität von bis zu 1.200 Personen ist es mit dem 750 m2 großen Foyer die perfekte Location für Großveranstaltungen. Zeitgleich wird ein weiterer Sheraton Club implementiert, der den Gästen der Club Zimmer und Suiten zur Verfügung stehen wird.

Eröffnet 1975 als erstes Flughafenhotel Europas und nach wie vor als größtes seiner Art, gibt es am Frankfurter Flughafen kein Hotel, das näher an den Check-in Schaltern liegt als das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center. Wie der Flughafen selbst ist auch das Hotel ein Treffpunkt für Reisende aus aller Welt: Hier haben sie in einer Vielzahl von Bars und Restaurants die Möglichkeit sich zu treffen, sich miteinander auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. 

(Quelle: https://www.dmm.travel)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe