Turkish Airlines: Fünf neue Lounges am Flughafen Istanbul

Flug 17.05.2019

Mit der Fertigstellung des "Great Move", dem großen Umzugsprojekt in die brandneue Heimatbasis am Flughafen Istanbul und einem der wichtigsten Meilensteine der türkischen Luftfahrtgeschichte, wird Turkish Airlines fünf Loungebereiche für Business Class Passagiere, Vielflieger mit Miles&Smiles Elite & Elite Plus sowie Star Alliance Gold Status und Inhaber der Corporate Club Mitgliedskarte eröffnen.

Derzeit sind drei Lounges geöffnet - die Turkish Airlines Business Lounge, die Miles & Smiles Lounge und die Domestic Lounge. Die Exklusive Lounge und die Arrival Lounge sollen im Sommer 2019 eröffnet werden.

Die Turkish Airlines Business Lounge verfügt über eine Fläche von ca. 5.600 Quadratmetern, 765 Sitzplätze und 13 private Suiten mit Duschen. In Zusammenarbeit mit der Kunst- und Kulturinstitution Istanbul Modern entwarf Turkish Airlines hier auch ein 130 Quadratmeter großes Museum.

Die Turkish Airlines Miles & Smiles Lounge ist ebenfalls ca. 5.600 Quadratmeter groß und bietet 11 private Suiten mit Duschen sowie einen Bereich, wo sich die Gäste auf bequemen Sofas ausruhen oder auch mobile Massage-Services in Anspruch nehmen können. Köstliche und exklusive Leckereien aus der Türkei in Verbindung mit internationaler Küche ermöglichen vielseitigen kulinarischen Genuss. Für Unterhaltung sorgen Spielkonsolen, Golfsimulatoren und ein großer Kinderspielplatz, während ein Technologiezentrum mit 3D-Brille und Virtual Reality noch in Planung ist. Die beiden Aufenthaltsräume bieten außerdem Besprechungsräume, eine Bibliothek und einen Gebetsraum.

Die Turkish Airlines Domestic Lounge ist durch einen gesonderten Flugsteig außerhalb des Terminals zugänglich, sodass die Passagiere den Check-in-Vorgang abschließen und per Bus direkt zum Flugzeug gebracht werden können. Zur Ausstattung der Lounge gehören bequeme Sofas, türkische Küche, ein großer Kinderspielplatz, eine Medienwand mit mehreren Fernsehbildschirmen und ein Gebetsraum.

Im Gesamtdesign der Business Class und der Miles & Smiles Lounges finden sich ägäische Elemente wieder. Die Wände, die aus Massivholzplatten bestehen und von einem Flow-Motiv inspiriert sind, winden sich als besonderes Merkmal durch alle Bereiche. Die in den Hallen zirkulierenden Paneele weisen formlose Bewegungen auf, die die Schwingung ausdrücken sollen.

(Quelle: www.traveller-online.at)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe