Zwei neue Hotels im Münchner Werksviertel

Hotel 15.10.2019

Im Werksviertel hinter dem Ostbahnhof sind neben dem geplanten Münchner Konzertsaal bereits zahlreiche innovative Flächen für Büros, Wohnungen, den Einzelhandel und Hotels erschlossen. Mitten im Geschehen befindet sich das Plaza, in dem das Moxy Munich Ostbahnhof und das Residence Inn Munich Ostbahnhof nun ihre Türen geöffnet haben. SV Hotel ist Betreiberin der beiden Häuser. Es sind dies das elfte und zwölfte Hotel, des 2006 gegründeten Schweizer Unternehmens.

Moxy Munich Ostbahnhof – modernes Design mit lokalem Touch. Der deutsche Motorradhersteller Zündapp, der früher im Werksviertel fabrizierte, stand Pate für die Innenarchitektur: Fahrzeugteile und Bremsspuren wurden ins Design der öffentlichen Bereiche des Moxy Munich Ostbahnhof integriert. Auch die von München so nah gelegenen Alpen bilden ein Designelement und werden in der Lobby durch die Moxy-typische Farbe pink visualisiert. Die Großzügigkeit der Räume und die vielen lokalen Gestaltungsbezüge wecken zusätzlich Assoziationen zu einem modernen Loft im Industrial Chic.

Um den Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden, haben die Designer Steckdosen und USB-Ports nahezu unsichtbar in das Design integriert. Die Lobby dient gleichzeitig als Lounge und Kommunikationszentrale des Hotels. Das Hotel hat insgesamt 146 Zimmer.

Residence Inn Munich Ostbahnhof – gemütliche Studios für Langzeitgäste. Das Residence Inn bietet 75 Studios. Die Gäste sollen sich wie zuhause fühlen und einen Raum haben, in dem sie in Ruhe arbeiten und wohnen können. Daher sind die Zimmer größer und in verschiedene Bereiche unterteilt. Es gibt einen Kleiderschrank sowie eine Kitchenette, ausgestattet mit zwei Kochplatten, Kühlschrank, Mikrowelle und einer Spülmaschine.

Design und Farben sind klar und beruhigend. Gemütlich soll es sein und die Zimmer einen echten Rückzugsort bilden. Die Lobby ist, ähnlich wie im Moxy, als Lounge konzipiert – hier gibt es am Morgen ein reichhaltiges Frühstück und für den Feierabend sind Weinabende und andere Veranstaltungen geplant.

(Quelle: https://www.dmm.travel)

Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Reisebüro in der Nähe